Jahresabschluss / Bilanzen / Rechnungswesen INTENSIV in Fällen!

2-Tages-Seminar im Workshop-Charakter!

Hotel Vier Jahreszeiten
Seilerwaldstraße 10, 58636 Iserlohn

Beginn: 9.00 Uhr, ganztägig

Termin 1: 15. + 16.05.2018

Termin 2: 20. + 21.11.2018



noch verfügbare Plätze für  15./16.05.2018 :
15
zur Buchung
noch verfügbare Plätze für 20./21.11.2018 :
15
zur Buchung
  • Dipl.-Betriebswirt Thomas Hammer - Wirtschaftsprüfer Steuerberater
  • Dipl.-Kaufmann Andreas Cornelius - Steuerberater

595,00 € zzgl. 80,00 € Tagungspauschale zzgl. USt.

Weitere Vorteile:

  • 5% Preisnachlass bei Buchung 60 Tage vor Seminarbeginn.
  • 10% Preisnachlass für jeden weiteren Teilnehmer eines Unternehmens
  • Treuebonus: bei 5 zuvor besuchten Seminaren innerhalb von 2 Jahren 20% Ermäßigung.
Zielgruppe

An alle Jahresabschlussersteller

Das Seminar richtet sich an diejenigen, die fallorientiert Ihre Bilanzierungs- und Jahresabschluss-Kenntnisse auffrischen, erweitern oder bei vorhandenem Grundlagenwissen erlernen wollen.

Praktiker-Workshop!

Ziele des Seminars

Dieses Seminar besteht fast ausschließlich neben den theoretischen Grundlagen in Kurzfassung aus Fallgestaltungen, die es zu lösen gilt.

Wir möchten mit Ihnen anhand einer Vielzahl von Übungsfällen und -Aufgaben direkt in die Bewertung und Bilanzierung einsteigen und gemeinsam erarbeiten, wie man diese in der Praxis lösen kann.

Dabei legen wir den Fokus eindeutig auf den Workshop-Charakter!

Inhalte des Seminars

Die Fallgestaltungen im Überblick:

  • Inventur - das richtige Verfahren wählen
  • Ansatzfähigkeit von Vermögen und Schulden
  • allgemeine Bewertungsvorschriften
  • Ermittlung von Anschaffungskosten
  • Ermittlung und Folgebewertung von Herstellungskosten
  • Bemessung von Abschreibung - Abschreibungsverfahren
  • Bewertung von Forderungen
  • Bilanzierung des Eigenkapitals
  • Bilanzierung von Rückstellungen
  • Bilanzierung von Verbindlichkeiten
  • RAP und Disagio
  • Fallsystematik zu latenten Steuern
  • Bewertungseinheiten
  • Umsatzkostenverfahren als "Offenlegungsstrategie"
  • BilRUG umgesetzt?
Referenzen

 Stimmen unserer Teilnehmer:

Heike Schöttler; SLH Goller GmbH Sundern

"kurzweilig, informative Themen anschaulich vermittelt"

 

Tanja Schulte; R. Mehnert GmbH & Co. KG Arnsberg

"Buchhaltung muss nicht trocken sein. Mit Spaß dabei sein und das mit gutem Wissen"

 

Anastasia Lenz; Stadtwerke Sundern Sundern

"Die Veranstaltung war sehr sachlich & praxisnah anschaulich, würde ich sehr gerne weiterempfehlen"

 

Melanie Pieper-Versloot; Hünnebeck Deutschland GmbH Ratingen

"Sehr gutes, kurzweiliges und informatives Seminar. Punktlandung zum Thema"

 

Fazit unserer Teilnehmerfragebögen:

Vortragsstil: lebendig, unterhaltsam, praxisnah, anschaulich, verständlich