Der Prokurist: Rechte, Pflichten, Haftung


noch verfügbare Plätze für den 14.08.2019 : 20
zur Buchung

Ganztags von 09-17 Uhr

249,00 € zzgl. USt. inkl. Verpflegung

Weitere Vorteile:

  • Eine unentgeltliche Beratung (bis 1,5 Std.) eines zu lösenden praktischen Problems 
  • Werbeprämie: Sofern Sie uns weiterempfehlen, erhalten Sie bei einer Buchung durch Ihre Empfehlung 10% Rabatt auf eines unserer Seminare (ausgeschlossen hiervon sind Teilnehmer aus der gleichen Firma s.u.)
  • 10 % Preisnachlass für jeden weiteren Teilnehmer eines Unternehmens
  • Qualifizierte Teilnahmebescheinigung
Zielgruppe

Geschäftsführer, Unternehmer, Gesellschafter, Mitarbeiter, Fach- und Führungskräfte, leitende Angestellte und Prokuristen

Inhalte des Seminars
  1. Inhalt, Zweck und Bedeutung der Prokura
  2. Position von Prokuristen
  3. Erteilung, Widerruf und Erlöschen der Prokura
  4. Umfang der Vollmachtserteilung
  5. Gerichtliche und außergerichtliche Geschäfte, Satzungsklauseln, Beschränkungen, Grundstücksgeschäfte
  6. Arbeitsverhältnis des Prokuristen (u.a. Besonderheiten bei Suspendierung, Kündigung, Ruhestand etc.)
  7. Der Prokurist als leitender Angestellter
  8. Prokura beim Betriebsübergang nach § 613a BGB
  9. Besondere Funktionen eines Prokuristen
  10. Aktuelle Entscheidungen und Gesetzesformen (Register-, Arbeits-, Handelsrecht und Haftungsfragen)
  11. Haftung im Innen- und Außenverhältnis (Haftungsgrundsätze, Manager- und Steuerhaftung)
  12. Haftungsbeschränkungen und -ausschuss